Direkt zum Inhalt

Ereignisse, die in den letzten 12 Monaten in Belgien auf der INES-Skala klassifiziert wurden

Ereignisse, die in den letzten 12 Monaten in Belgien auf der INES-Skala klassifiziert wurden

Die INES-Skala ist nur als Kommunikationsinstrument zu betrachten, das die Wahrnehmung der sicherheitsbezogenen Bedeutung nuklearer Ereignisse durch die Medien und die Öffentlichkeit erleichtern soll.

Sie stellt somit kein Instrument zur Beurteilung der nuklearen Sicherheit von Anlagen dar. Sie kann keinesfalls als Grundlage für nationale oder internationale Sicherheitsvergleiche herangezogen werden.

Ereignisse, die in den letzten 12 Monaten in Belgien auf der INES-Skala klassifiziert wurden
Datum Einrichtung INES-Stufe Beschreibung des Ereignisses
2019-09-11 JRC Geel 1 Am 11. September 2019 wurde während der Aushubarbeiten auf dem Gelände der GFS Geel eine Gasleitung beschädigt, was zu einem Gasverlust führte. Dieser Verlust wurde schnell gestoppt, und die Leitung wurde repariert. Dieses Ereignis wurde der Stufe 1 der INES-Skala zugeordnet. Es hatte keine Auswirkungen auf die Bevölkerung, die Arbeitnehmer und die Umwelt.
2019-08-07 JRC Geel 1 Am 7. August wurde während der Aushubarbeiten auf dem Gelände der GFS Geel eines der beiden Hauptstromversorgungskabel unterbrochen, wodurch die Stromversorgung der Baustelle ausfiel. Die Dieselgeneratoren wurden gestartet, und alle daran angeschlossenen Sicherheitssysteme waren aktiv. Da der Standort über zwei Hauptstromversorgungskabel verfügt, konnte auf das zweite Kabel umgeschaltet werden. Die Stromversorgung wurde innerhalb einer Stunde wiederhergestellt. Dieses Ereignis hatte keine Auswirkungen auf die Sicherheit der Mitarbeiter, der Öffentlichkeit oder der Umwelt.
2019-06-15 Tihange 2 1 Am 15. Juni 2019 stellte Electrabel bei der Zustandsüberprüfung des Reaktors Tihange 2 während des Wiederhochfahrensder Wiederinbetriebnahme fest, dass eine der elektrischen Zellen zur Versorgung der Sprinkleranlage der Ummantelung (Sicherheitsausrüstung) nicht richtig installiert war. Dies wurde behoben. Das Ereignis wurde zunächst als INES-Stufe 0 klassifiziert, dann jedoch auf Stufe 1 hochgestuft, da eine der Ursachen die Anwendung eines ungeeigneten Verfahrens war.
2019-05-15 SCK-CEN 1 Bei der Handhabung einer Selen-75-Kapsel in den Labors von BR2 wurde die Kapsel beschädigt. Ein kleiner Teil des radioaktiven Selens gelangte dann über die Lüftung in die Atmosphäre. Selen-75 ist ein Radioisotop, das für industrielle Anwendungen verwendet wird.
Die ersten Messungen ergaben, dass die radioaktive Freisetzung sehr begrenzt war und Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und der Nahrungskette nicht erforderlich waren. Zusätzliche Probenahmen und Berechnungen von SCK-CEN bestätigten diese Ergebnisse.
Dieses Ereignis wurde der Stufe 1 der INES-Skala zugeordnet. Es handelt sich um eine Störung, da die Emissionen die vorgeschriebenen Grenzwerte überschritten haben.
2019-03-05 Doel 3

1

Anstelle einer einzelnen Heizanlage wurden für einen Speicher von Doel 3 zwei verwendet, was zu einer zu hohen Temperatur hätte führen können. Überprüfungen ergaben jedoch, dass dies nicht geschehen ist. Die Situation wurde inzwischen korrigiert. Dieses Ereignis hatte keine Auswirkungen auf die Sicherheit der Mitarbeiter, der Öffentlichkeit oder der Umwelt.

 

 

last update: 
25/03/2020